Ei

Rührei und jede Menge Sünden

Zum sehr späten Frühstück (denn heute ist Feiertag) gab es heute für jeden von uns

2 Tassen Kaffee mit Sahne (ich habe mir auch noch Vanillemark und etwas Xylit mit hineingemischt)

Rührei aus je 3 Eiern und einer halben Zucchini Continue reading

Mein 1. Tag – Rührei, überbackene Champignons, Tofu-Sticks

Heute, am ersten Tag meines ersten Versuchs, mit der Atkins-Diät abzunehmen, starte ich diesen Blog.

Die Rationale dahinter ist, dass ich unter Umständen mehr Durchhaltevermögen habe, wenn ich

1. darüber schreiben kann

2. immer mal wieder ältere Posts nach Rezeptideen und vor allem Erfolgsnachrichten durchforsten kann

3. mich nicht vor der (potenziell) ganzen Welt dazu bekennen müssen will, dass ich die Diät abgebrochen habe… 😀

Also, mal sehen, ob es wirkt! Continue reading